FAQ - Häufig gestellte Fragen

Fragen und Antworten rund um Ihre Anreise und Ihren Aufenthalt auf Malta & Gozo

Die Einreise ist aus jedem Land ohne vorherige Genehmigung oder Quarantäne möglich. Es gelten für Einreisende aus allen Ländern dieselben Einreiseregeln. 

Seit dem 25.07.2022 entfällt bei der Einreise nach Malta die Nachweispflicht. Reisende benötigen somit keinen Impf-, Genesenen- oder Testnachweis mehr.  

LESEN SIE HIER MEHR >

Eine Übersicht zur aktuellen Corona-Lage auf Malta erhalten Sie auf folgenden Webseiten:

Aktuell gibt es keine besonderen Corona-Regeln, abgesehen von der Maskenpflicht in einigen Bereichen.

Lesen hierzu unter Punkt „Maskenpflicht“.

Aktuell gilt keine Maskenpflicht mehr in Malta – allerdings noch in Krankenhäusern, medizinischen Kliniken und in Pflegeheimen. Das Tragen von Masken in geschlossenen Räumen, öffentlichen Verkehrsmitteln, großen Versammlungen oder Menschenmengen wird dann nur noch empfohlen.  

Bitte beachten Sie die zum Teil abweichenden Regeln zum Tragen von Masken auf Flügen für Deutschland und andere Länder. 

Corona-Testzentren 

Corona-Tests (swab test) sind seit Anfang Juni 2021 auf Malta und Gozo nicht mehr kostenlos. Antigen-Schnelltests (rapid test) kosten zwischen 35-40€ pro Person. PCR-Tests kosten etwa 140€. 

Wer einen Antigen-Schnelltest für die Rückreise benötigt, kann diesen zum Beispiel am Malta International Airport vor dem Check-In durchführen lassen. Bitte vorab einen Termin buchen und genug Zeit einplanen. Das Ergebnis erhalten Sie nach ca. 25-45 Minuten. Den Termin können Sie online unter swabbingmalta.com buchen. 

Eine Übersicht weiterer Testzentren und Krankenhäusern in Malta und Gozo, die PCR-Covid-19-Tests und/oder Antigen-Schnelltests durchführen finden Sie unter www.visitmalta.com/en/info/swab-centres/ . Bitte kontaktieren Sie Ihr bevorzugtes Testzentrum, um die Kosten und Bedingungen für den Test zu erfahren bzw. einen Termin zu vereinbaren.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die COVID-19-HOTLINE:

Tel. +356 2169 2447  / E-Mail: tourismcovid-19helpline@visitmalta.com

www.visitmalta.com/covid-19

Personen, die positiv auf Corona getestet wurden, müssen sich in 10tägige -Selbstisolation in ihrer Ferienunterkunft begeben.  Ist die infizierte Person symptomfrei, kann sie am 7. Tag einen erneuten offiziellen Antigentest machen. Fällt dieser negativ aus, kann die Quarantäne vorzeitig beendet werden (01 Uhr morgens des 8.Tages). 

Für nicht-infizierte Begleitpersonen gibt es keine Quarantänevorschrift. 

Es wird eine Reiseversicherung empfohlen, die im Falle der Aufenthaltsverlängerung aufgrund von Coronainfektion für die zusätzlichen Kosten aufkommt. 

 

Aktuelle Einreisebedingungen für Deutschland, Österreich und die Schweiz finden Sie < HIER >