Ihre Anreise mit der Fähre

Wer nicht fliegen möchte, erreicht Malta mit der Fähre ab Italien.

Fährverbindungen Malta-Sizilien

Die Reederei Virtu Ferries bietet zwei Fährverbindungen zwischen Malta und Sizilien:

  • Express Personen- und Autofähre ab/bis Pozzallo (Fahrzeit ca. 2 Stunden).
  • Autofähre ab/bis Catania (Fahrtzeit 4 Stunden).

Reederei: Virtu Ferries Ltd. /Malta, Tel.: 00356 22069022, Fax: 00356 22069303, res@virtuferries.com, www.virtuferries.com

Mögliche Reiseroute vom italienischen Festland

Vom italienischen Festland bestehen keine Direktverbindungen nach Malta.

Folgende Reiseroute wird empfohlen: Fähre der Grimaldi Lines von Genua nach Palermo/Sizilien. Weiterfahrt mit dem Bus nach Pozzallo oder Catania, von wo die Fähren mit Virtu Ferries nach Malta ablegen (siehe oben).

TIPP: Machen Sie doch während Ihres Malta-Aufenthaltes einen Ausflug zum Vulkan auf Sizilien. Virtu Ferries bietet Tagesprogramme ab Valletta an, inklusive Exkursion zum Etna und nach Taormina.

Weitere Schiffsverbindungen rund um die maltesischen Inseln: