KM Malta Airlines ersetzt Air Malta

KM Malta Airlines ersetzt Air Malta

Neue Nationale Fluggesellschaft KM Malta Airlines

Am 31. März 2024 nahm KM Malta Airlines als nationale Fluggesellschaft der maltesischen Inseln ihren Flugbetrieb auf. Es werden verschiedene Flugtarife angeboten, von Basic ohne aufgegebenes Gepäck bis hin zum kompletten Flex-Tarif. Sowohl in der Economy Class als auch in der Business Class kann zwischen 4 Tarifarten gewählt werden. Hier erfahren Sie mehr über die Tarifstruktur.


Was passiert mit bereits gebuchten Air Malta Tickets? 

Nach 50 Jahren hat die bisherige nationale Fluggesellschaft Air Malta seinen Betrieb eingestellt. Alle Buchungen für Flüge mit Air Malta, die nach dem 31. März 2024 stattfinden sollten, werden automatisch storniert. Für diese Reisen muss eine neue Buchung bei der neuen Fluggesellschaft KM Malta Airlines vorgenommen werden.

Air Malta wird den Kunden den vollen Preis (einschließlich Steuern) für bereits ausgestellte Tickets mit Reisedaten ab dem 31. März 2024 zurückerstatten.

Rückerstattung bereits bezahlter Air Malta Tickets

Wurde Ihr Ticket über ein Reisebüro oder Online-Buchungsportal erworben, so wenden sich die Reisenden bitte an ihren entsprechenden Vertragspartner.

Haben Sie Ihr Ticket direkt bei Air Malta erworben, so schreiben Sie bitte eine Email  an refundrequest@airmalta.com oder senden einen Brief an Air Malta p.l.c. at Skyparks Business Centre, Level 2, Malta International Airport, Luqa – MaltaBetreff: Refund Request – Reservationcode [Ihre Buchungsnummer] . Geben Sie in der Korrespondenz unbedingt Ihre Buchungsnummer an.


Welche Flugverbindungen gibt es nach Malta?

Neben der nationalen Fluggesellschaft von Malta bringen Sie weitere Airlines von und nach Malta. Hier erfahren Sie mehr zu den aktuellen Flugverbindungen für Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Das könnte Sie auch interessieren